Extreme Networks

Mit Extreme Networks fügen wir unserem Portfolio ab sofort einen Visionär im Bereich Wireless Lan hinzu. Extreme ist ein globaler Anbieter von Netzwerkprodukten, mit einem breiten Angebot an kabelgebundenen und drahtlosen Lösungen, die eine Vielzahl von Unternehmensanforderungen erfüllen können.

Das Marktforschungsinstitut Gardner bezeichnet den Hersteller in einer Studie über Lan- und Wlan-Netzwerke im Oktober 2017 als Visionär. In der Studie wurden verschiedenste Hersteller, darunter unter anderen Extreme Networks, Cisco, HPE (Aruba), D-Link, Dell oder EMC verglichen und bewertet.  Als Grundlage diente dabei ihrer Fähigkeit, intelligente Layer bereitzustellen, die zur Netzwerkautomatisierung fähig sind und alle Geschäftsanforderungen erfüllt. Spitzenreiter sind hierbei HPE (Aruba) und Cisco, die sich als Marktführer positionieren. Wie die Grafik zeigt, landete Extreme Networks im Ranking jedoch nur knapp hinter den Marktführern und gilt als Visionär. Somit haben wir ab sofort zwei der Top Drei Hersteller in unserem Portfolio.

Und so profitieren Sie davon:

Extreme bietet Enterprise-Flexibilität durch die Bereitstellung von Edge-to-Core-Infrastrukturlösungen, die von lokalen, Cloud- oder hybriden Netzwerkdienstanwendungen verwaltet werden können. ExtremeManagement, ExtremeControl und ExtremeAnalytics bieten Netzwerkmanagement, Gastzugriff, Richtlinienerzwingung und Anwendungsanalysen für Extreme-Netzwerkkomponenten sowie Multivendor-Netzwerke für Cisco, Aruba und andere. Extreme bietet weiterhin einen starken Kundenservice durch ein zu 100% eingespieltes Service- und Support-Team.

Extreme verfügt über ein erfahrenes Management-Team, das seine Access-Layer-Strategie entwickelt und ausführt. ExtremeManagement ist eine einzelne Konsole, die zentralisierte Verwaltungsanwendungen mit mehreren Anbietern für verkabelte und drahtlose Umgebungen bereitstellt, die lokal oder virtuell in einer öffentlichen oder privaten Cloud-Umgebung bereitgestellt werden können. ExtremeWireless semiautonome Access Points bieten das Management für lokale oder Clouds mit derselben Hardware (Switches und Access Points) und bieten Investitionsschutz für beide Bereitstellungsmodi.

Daher, so das Forschungsinstitut, eignen sich Extreme Networks Produkte besonders als Zugangsmöglichkeiten in den Bereichen Bildung, Regierung, Einzelhandel, Gastgewerbe, Produktion und Gesundheitswesen.

Magisches Quadrad

 

Wenn Sie also aus einer dieser Branchen kommen oder einfach Interesse an innovativen Technologien im Bereich LAN- und WLAN-Zugangsinfrastruktur haben, dann schauen Sie doch einfach mal in unserem Shop vorbei und kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und beraten Sie gerne!