Cyberkriminalität ist mit der Digitalisierung nun überall angekommen. Betroffen sind nicht nur internationale Konzerne, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen weltweit. Die Hackingangriffe finden zuerst meist unauffällig statt. Eindringlinge schleichen sich unbemerkt von System zu System und kundschaften Schwachstellen aus. Im perfekten Moment finden dann die immer häufiger werdenden Angriffe statt. Durch den Aruba CX 10000 Switch lassen sich diese jedoch in ihren Auswirkungen minimieren und reduzieren.

 

Was kann der neue CX Switch von Aruba?

 

Der CX 10000 ist eine ganz neue Kategorie der Rechenzentrum-Switche. Er beinhaltet das Aruba OS-CX Betriebssystem und zwei integrierte Datenverarbeitungseinheiten (DPU) von AMD Pensando. Die verbauten Elba-Chips sorgen für die 800G Firewall und es ist der erste Switch auf dem Markt mit integrierter Layer 4-7 Firewall. Aruba und AMD Pensando haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Rechenzentren von innen heraus zu schützen. Bisher wurde nur der Nord-Süd-Verkehr durch die Firewall geschützt, d.h. der Verkehr, der in das Rechenzentrum rein und wieder rausgeht. Mit der integrierten 800G Firewall wird der Netzwerkverkehr sichtbar und auch der Ost-West-Verkehr wird geschützt.

Der CX 10000 erleichtert die Verwaltung von Zero Trust und Mikrosegmentierung. Da nicht alle Daten aus dem eigenen Unternehmen komplett sicher sind, findet ohne Genehmigung keine Transaktion im Datacenter statt. Das verbessert die Sicherheit erheblich.

 

Welche Herausforderungen kann der CX 10000 Switch lösen?

 

Mit dem Aruba Switch haben Sie ein Komplettpaket, dass eine Kombination aus Leistungsfähigkeit, Skalierbarkeit und Automatisierung bietet. Von innen heraus geschützt ist diese Technologie eine absolute Neuheit auf dem Markt. Mit Aruba beheben Sie Ihre Sicherheitslecks auf höchstem Niveau.

Ihre Vorteile sind:

 

·         Optimierte Sicherheitsstandards in Ihrem Rechenzentrum

·         Überwindung von Engpässen

·         Reduzierte Ausfallzeiten

·         Optimierte Netzwerkströme, Bandbreite und Leistung

·         Erweiterte Zero-Trust-Segmentierung auf allen Arten von Hosting

·         Einheitliche Netzwerk- und Sicherheitsautomatisierung sowie Verwaltung

·         Vereinfachter Betrieb

 

Darüber hinaus bietet der Switch auch Routing mit Firewall. Verschlüsselung und NAT für dedizierte private Peering-Verbindungen von lokalen oder gehosteten Rechenzentren werden in Zukunft folgen.

Die Lösung spart zudem Kosten und bietet eine optimierte Sicherheitsarchitektur. Workloads, die bisher nur mit großem Aufwand migriert werden konnten, lassen sich nun problemlos verschieben. Das integrierte zentrale Managementsystem ist ideal für kleine Unternehmen und bietet vollständige Transparenz ohne zusätzliche Tools.

 

Weitere Informationen zum Aruba CX 10000

·         Hochleistungsfähiger Access-Layer/Leaf-Datacenter-Switch

·         Zustandsorientierte Firewall mit 800 G für East-West-Traffic

·         Umfassende Telemetrie

·         Erweiterte Layer-2/3-Funktionen (BGP, OSPF, VXLAN, IPv6)

·         Switching-Kapazität 3,2 TBit/s

 


SIE MÖCHTEN NOCH MEHR ERFAHREN? HIER FINDEN SIE NOCH WEITERE INHALTE AUS UNSEREM BLOG.